Über uns

1961

Beginn unserer langjährigen Erfolgsgeschichte: Auf 50 Quadratmetern richteten sich Fritz und
Rita Keller in der Erzebachstraße 1 eine Werkstatt ein und begannen als
Gebrauchtwagenhändler. Damals standen maximal 3 Autos auf dem Hof. Heute sind es
nahezu 280.


1974

Umzug in die Heesstraße: Die Kellers kaufen ein 2000 Quadratmeter großes Areal in
Fellinghausen und begannen mit dem Bau neuer Räumlichkeiten. Die Idee entstand, nicht nur
mit Gebrauchtwagen zu handeln. Die Entscheidung für das richtige Fabrikat wurde nach
einem langen Prozess getroffen: Fritz und Rita Keller entschieden sich für Toyota!


1975

Die Verträge werden unterschrieben: Fritz und Rita Keller unterschreiben die Verträge und
werden Toyota-Vertragshändler. Wenig später stehen die ersten Modelle für die Kunden
bereit.


1976

Eröffnung der Toyota-Filiale in Fellinghausen: Auf die Kunden warten die ersten Modelle:
Toyota 1000, Corolla, Carina, Corona und Celica 1600.


1994

Open Air Gebrauchtwagen: Bis 1994 war für die Gebrauchtwagen wenig Platz auf dem
Ausstellungsgelände. So wurde ein neues Präsentationskonzept entwickelt. Dieses Open-Air-
Gebrauchtwagen-Gelände wurde 1994 eröffnet. Die Präsentation der Gebrauchtwagen in
einem parkähnlichen Umfeld war optisch ansprechend und wurde von den Kunden gerne
aufgenommen.


1997

Siegerländer im Sauerland: Am 7. November 1997 wurde die erste Filiale in Olpe eröffnet.
Dabei wurde gemeinsam mit dem Künstler Rolf Eichenlaub ein neues Konzept entwickelt, das
von da an zur Unternehmensphilosophie gehören sollte: Die drei Keramiksäulen, welche
Kraft, Dynamik und Sicherheit symbolisieren sollen!


2004

Auf nach Siegen: Im Dezember 2004 wurde die zweite Filiale in Siegen eröffnet. Mit einer
großen Eröffnungsfeier begann auch an diesem Standort eine Erfolgsgeschichte. Eine schöne
Geschichte: Die umfänglichen Umbauarbeiten und ein vollständiger Gebäudeabriss auf dem
Areal führten zu einer Beeinträchtigung des Verkehrs, gerade im heißen Sommer. So
entstand die Idee „Stauengel“ stundenlang Eis und Getränke verteilen zu lassen.


2007

Umbau in Fellinghausen: Nach vielen Jahren wurde auch in Fellinghausen dafür gesorgt, dass
mehr Transparenz und Helligkeit. Eine große Herausforderung war, dass die Modernisierung
parallel zum normalen Betrieb verlief. Mit dem Bau eines Räderhotels für 3000 Räder konnte
der Service rund um das Rad erheblich ausgeweitet werden.


2008

Keller geht nach Hessen: Im April 2008 wurde schließlich die dritte Filiale in Limburg an der
Lahn eröffnet. Auf rund 5000 Quadratmeter Fläche und einem 550 Quadratmeter großen
Schauraum wird die gesamte Toyota-Modellpalette präsentiert.


2015

KIA kommt dazu: Seit 2015 vertreten wir auch die Marke KIA in Limburg.


2017

Facelift für die Filialen: Als einer der ersten Toyota-Vertragshändler in Deutschland wurde in
allen vier Filialen das neue Retail-Konzept eingeführt. Neue Möbel, digitalisierte Kunden-
Tools und vieles mehr.


2018

Umbau der Limburger Filiale: Um immer auf dem neusten Stand zu bleiben und unseren Kunden den größtmöglichen Komfort zu bieten, haben wir unsere Limburger Filiale umbauen und erweitern und in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Keller nun auch in Hagen: Die nächste Expansion der Marke „Keller“. Seit November 2017 sind wir auch in Hagen vertreten und haben eine Filiale des ehemaligen Autohaus Weber übernommen. In den darauffolgenden Monaten wurde auch dieser Standort umfassend saniert und am 21. und 22. April 2018 feierlich eröffnet!

 

2019

Toyota Keller liefert die ersten Toyota Mirai im Siegerland an Kunden aus. Sie gehören zu den ersten Brennstoffzellenautos in der Region. 

 

Wolfgang Keller zeigt euch unser Autohaus in Kreuztal

Nichts gefunden?

Wir beraten Sie gern!

Das sagen unsere Kunden

DANKE an das Autohaus Keller (Limburg) vor allem an Verkäufer Gianni de Cesare der mich immer gut beraten hat und ganz dickes Lob an das Werkstatt -Team unter der Leitung von Dirk Dommershausen für die Umsetzung meiner Optik und Technik -Wünschen. In der kleinen Wartelounge wurden mir stets Getränke und bei hauseigenen Events auch Snacks angeboten . Hier ist der Kunde keine Nummer sondern Teil einer großen Familie was die komplette Belegschaft auch lebt . Da ich ein verrückter Autonarr bin ist das Autohaus Keller fast mein zweites Zuhause. Gruß an das Team!! Familie Sascha Heinrich
Geschrieben von Sascha Heinrich am 13. September 2019

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem"Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) erhältlich ist.

Unsere Website verwendet Cookies, um Leistung und Statistiken aufzuzeichnen, zu Marketing- & Werbezwecken – zum Beispiel Google Remarketing oder das Facebook-Pixel – und um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Mit dem Schließen des Banners stimmen Sie dieser Nutzung zu. Welche Cookies Sie zulassen möchten, können Sie in den Cookieeinstellungen verwalten. Mehr zum Thema Cookies & Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.