Autohaus Keller übernimmt B&R Automobile
zurück

Autohaus Keller übernimmt B&R Automobile

Eigentümer-Wechsel bei der B&R Automobile GmbH: Die bisherigen Inhaber Klaus Ballauf und Jose Rodriguez haben ihren Lüdenscheider Toyota-Handelsbetrieb zum 1. Juli 2021 an die Autohausgruppe Keller mit Sitz in Siegen übergeben. Der Standort sei für die Marke Toyota nun langfristig gesichert, erklärte Geschäftsführer Wolfgang Keller laut einer Mitteilung.

Den Angaben zufolge wird Ballauf auch künftig als Filialleiter tätig sein. Rodriguez geht dagegen in den Ruhestand. Beide führten die Geschäfte bei B&R 27 Jahre lang. Das Team in Lüdenscheid besteht derzeit aus zehn Mitarbeitern.

Ballauf und Rodriguez seien diesen Schritt gegangen, um dem stetigen Wandel und den daraus resultierenden Kundenansprüchen im Automobilgeschäft gerecht zu werden, hieß es. Mit dem Autohaus Keller als starken Partner seien die Weichen für die Zukunft gestellt. Um die gemeinsame Zukunft auch symbolisch zu bekräftigen, wurde eine japanische Kirsche in Lüdenscheid gepflanzt.

Investitionen in neue Filiale

Keller kündigte eine Reihe von Investitionen am neuen Standort an. Die gesamte EDV-Infrastruktur werde erneuert. Zudem werde man auch in Lüdenscheid die  "Keller-Säulen" als optischen Höhepunkt errichten. Diese wertvollen Keramiksäulen finden sich in jeder Unternehmensfiliale in jeweils veränderter Form."Jeder Betrieb ist individuell und einzigartig", betonte der Autohaus-Chef.

Das Autohaus Keller ist seit 1975 Toyota-Händler. Die japanische Marke wurde bisher an fünf Standorten in Kreuztal, Olpe, Siegen, Limburg und Hagen vertreten. Seit 2015 gehört in Limburg auch Kia zum Portfolio. Gegründet wurde das Kfz-Unternehmen 1961 von Fritz und Rita Keller. Im 60. Jubiläumsjahr beschäftigt die Gruppe 100 Mitarbeiter, davon 16 Auszubildende. Im Sommer starten bei Keller sechs weitere junge Menschen in ihr Berufsleben.

Preis auf Anfrage

Die hier angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zwar auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus gemessen, um jedoch die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen NEFZ-Testzyklus gemessenen Werten zu gewährleisten, handelt es sich bei den hier angegebenen Werten, wenn nicht anders ausgewiesen, um NEFZ-Werte, die gemäß Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153 durch ein Simulationsmodell ermittelt wurden. Zur Angabe der NEFZ-Werte sind wir gesetzlich gemäß Pkw-EnVKV verpflichtet.

Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) erhältlich ist.

Unsere Website verwendet Cookies, um mit Google Analytics Leistung und Statistiken aufzuzeichnen, zu Marketing- & Werbezwecken – zum Beispiel Google Remarketing oder das Facebook-Pixel – und um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern, wie zum Beispiel mit unserer Chat-Funktion oder dem Ratenrechner. Mit dem Schließen des Banners stimmen Sie dieser Nutzung zu. Welche Cookies Sie zulassen möchten, können Sie in den Cookieeinstellungen verwalten. Mehr zum Thema Cookies & Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.